Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

WISSENSWERTES ÜBER DEN WALD



Das Ferienprogramm des Hortes „Auer Weltentdecker“ bot auch in diesem Jahr viel Abwechslung. Neben einem Fußballturnier und einem Schachwettkampf gegen andere Horteinrichtungen folgten die Kinder einer Einladung der KiTa „Haus für Kinder“ in Zschorlau und besuchten dort die Waldkinder in der Herr-Berge in Burkhardtsgrün. Bei einer kleinen Wanderung mit einer Mitarbeiterin des Naturschutzbundes erhielten die Kinder viele interessante Informationen über das Wetter, Pflanzen und Tiere. Sie erfuhren zum Beispiel, dass, wenn man Hummeln sieht, es mindestens 9 Grad Celsius sein müssen. Wissenswert war auch, dass man Nesseln angreifen kann, wenn es von der Wurzel her geschieht. „Nesselt“ man sich doch, so hilft Spitzwegerich. Auch haben wir größtenteils in Europa keinen Wald sondern ausschließlich Forst. Wald wäre eine unbearbeitete Fläche, wo die Natur noch Natur sein darf.
Noch einmal vielen Dank für die Organisatoren des Waldtages an die KiTa „Haus für Kinder“ der Johanniter Unfallhilfe e.V. Vor allem das abschließende Picknick bzw. Grillen wird den Kindern in schöner Erinnerung bleiben.

Foto: Kinder vor dem Mutter-Buchenbaum. Durch Myzelien sind junge Bäume mit ihrer Mutter verbunden, die so den Kontakt mit ihren Kindern aufrecht erhält. (Foto: Hort "Auer Weltentdecker")
Sehen Sie hier alle Einträge der Kategorie

Aktuelles
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo, Mi, Do:09:00-17:00 Uhr    
Di: 09:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-14:00 Uhr    
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00-12:00 Uhr    
13:00-16:00 Uhr    
Di: 09:00-12:00 Uhr    
13:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-12:30 Uhr    
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke