Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

AUSBILDUNG IN DER GROßEN KREISSTADT AUE

Am 03.09.2017 hat Lysanne Gerber die Ausbildung im staatlich anerkannten Ausbildungsberuf zur Verwaltungsfachangestellten in der Stadtverwaltung Aue begonnen und wurde von Oberbürgermeister Heinrich Kohl am Ausbildungsplatz begrüßt. Darüber hinaus hat in der nachgeordneten Einrichtungen Schwimmhalle am 01.09.2018 Laura Windisch ihre Ausbildung zur Fachangestellten für Bäderbetriebe begonnen. Romano Wehner und Sophie Wöstmann befinden sich im 2. Ausbildungsjahr zur/zum Verwaltungsfachangestellten und Tobias Schönherr absolviert das letzte Ausbildungsjahr zum Fachangestellten für Bäderbetriebe Für Praktikanten stehen Großen Kreisstadt Aue und den nachgeordneten Einrichtungen übrigens pro Jahr im Schnitt 60 Plätze zur Verfügung. Die Große Kreisstadt Aue bietet Praktikant/-innen im Sozialbereich Praktikumsplätze für nachfolgende schulische Ausbildungsrichtungen: Sozialassistent/-in Staatliche anerkannte Erzieher/-in Heilerziehungspfleger/-in. Seit dem 01.09.1992 ist die Große Kreisstadt Aue anerkannter Ausbildungsbetrieb. Seither wurden in der Stadtverwaltung Aue 52 junge Leute ausgebildet. Seit 2007 ist die Große Kreisstadt Aue Ausbildungsstätte für Studenten der Fachhochschule für Sächsische Verwaltung Meißen. Von den Auszubildenden und Studenten, die ihre Prüfung erfolgreich absolvierten, wurden 5 Hochschulabsolventen der Fachhochschule Meißen, 4 Verwaltungsfachangestellte, 1 Fachangestellte für Bäderbetriebe, 4 Straßenwärter, 4 Zootierpfleger und 2 Fachangestellte für Medien-und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek in ein Beschäftigungsverhältnis übernommen. Bei der Großen Kreisstadt sind derzeit 216 Mitarbeiter/Innen in Voll-und Teilzeit sowie 5 Auszubildende beschäftigt. Davon entfallen auf den Verwaltungsbereich 91 Beschäftigte, darunter 3 Auszubildende. In den nachgeordneten Einrichtungen, wie Bibliothek, Museum, Schwimmhalle, Tiergarten, Schulsekretariaten ,städtischer Betriebshof und Kita Zentralküche sind 66 Mitarbeiter/Innen darunter 2 Auszubildende beschäftigt. Im Bereich der Kindertagesstätten in Trägerschaft der Großen Kreisstadt Aue sind derzeit 64 Erzieherinnen und Erzieher angestellt. Zusätzlich werden bei der Großen Kreisstadt Aue 42 Bundesfreiwilligenstellen in verschiedenen Einsatzbereichen angeboten. Zur Ausbildungsmesse am 10.11. 2018 von 10:00 – 15:00 Uhr in der Sporthalle des BSZ Erdmann Kircheis wird sich die Große Kreisstadt Aue auch als Ausbildungsbetrieb präsentieren.
Sehen Sie hier alle Einträge der Kategorie

Aktuelles
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo - Do:09:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 15:00 Uhr
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Di: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 12:30 Uhr
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke