Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Tag der Sachsen

 

04.-06. September 2020 in Aue-Bad Schlema

Am 08.09.2018 hat die zukünftige Stadt Aue-Bad Schlema den Zuschlag als Ausrichterstadt für das Festjahr 2020 erhalten. Der Tag der Sachsen ist das größte sächsische Volksfest, welches immer am ersten Septemberwochenende im Jahr stattfindet. Somit freut sich die gemeinsame Stadt Aue-Bad Schlema, ihre Gäste vom 04.-06. September 2020 unter dem Motto: „Willkommen im Schacht“ begrüßen zu dürfen. Für unsere Stadt ist die Organisation dieses identitätsstiftenden Ereignisses eine Ehre und eine besondere Herausforderung zugleich. Ca. 250.000 Besucher werden erwartet. Neun Bühnen auf einem ca. 57 ha großen Festgebiet sind geplant. Wichtigstes Thema, welches sich auch in den Festmeilen widerspiegeln soll, ist der europäische Gedanke. Dafür möchte die Ausrichterstadt die seit 1995 bestehende Regionalpartnerschaft zwischen Sachsen und der Bretagne mit Leben erfüllen. Die bretonische Partnerstadt Guingamp aber auch die Partnerstädte Kadan in Tschechien, Solingen und die Partnerstädte Rechberghausen sowie Elgg in der Schweiz werden aktiv in das Festgeschehen einbezogen, um einen „europäischen Sachsentag“ 2020 zu zelebrieren. Die Planungen zum Tag der Sachsen 2020 laufen bereits auf Hochtouren. Seit 20.10.2018 ist die Stadt Aue kooptiertes Mitglied im Kuratorium. Bereits zum nächsten Tag der Sachsen vom 06.-08. September 2019 wird sich Aue-Bad Schlema in Riesa mit einem Informationsstand und im legendären Festumzug präsentieren. Ein Highlight dabei wird die Staffelstabübergabe sein. Dann geht der Tag der Sachsen von der Elbe weg ins Westerzgebirge an die Mulde und findet vom 4.-6. September 2020 hier im Erzgebirge statt.

Die Arbeitsgruppen zum Tag der Sachsen in Aue- Bad Schlema im Jahr 2020 haben ihre Arbeit aufgenommen. Folgende Projektgruppen wurden gebildet:

-Sicherheit und Ordnung, Verkehrslenkung

-Ver- und Entsorgung

-Programmgestaltung
-Unterarbeitsgruppe Programmgestaltung: Festumzug
-Unterarbeitsgruppe Programmgestaltung: Städtepartnerschaften

-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
-Unterarbeitsgruppe Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: VIP-Betreuung: Leitung
-Unterarbeitsgruppe Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Sponsoring

-Finanzen

-Unterbringung, Teilnehmer und Gästebetreuung

-Personal/Helfereinsatz

-EDV

-Flächengestaltung

Projektleiterin des Tag der Sachsen in Aue- Bad Schlema 2020 ist Samira Müller, Stellvertretung Annabell Illig.

Freiwillige Helfer und ehrenamtliche Mitarbeiter/innen für die Arbeitsgruppen können sich gern bei der Projektleitung melden.

Projektleitung „Tag der Sachsen“
Samira Müller - s.mueller@kurort-schlema.de - 03772 380426

Stellvertreter:
Annabell Illig - a.illig@kurort-schlema.de - 03772 280421

Mitarbeit:
Jeannie Guhde - j.guhde@kurort-schlema.de - 03772380439

 
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo, Mi, Do:09:00-17:00 Uhr    
Di: 09:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-14:00 Uhr    
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00-12:00 Uhr    
13:00-16:00 Uhr    
Di: 09:00-12:00 Uhr    
13:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-12:30 Uhr    
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke