Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

FÖRDERMITTEL

Förderung weiterer Projekte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben“ im Jahr 2018 möglich

Die Partnerschaft für Demokratie in den Kommunen Aue, Bad Schlema, Lößnitz und Schneeberg hat auch im Jahr 2018 wieder Fördermittel vom Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ und vom Freistaat Sachsen für verschiedenste Projekte erhalten.

Seit 2015 gibt es dieses Projekt in den vier Kommunen, die Kernziele der Partnerschaft sind dabei Vorurteile abzubauen und die Stärkung der demokratischen Bürgergesellschaft. Unterstützt werden Vereine, Projekte und Initiativen aus den Kommunen Aue, Bad Schlema, Lößnitz und Schneeberg, die sich für Demokratie engagieren und sich insbesondere gegen Rechtsextremismus und alle Phänomene gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit einsetzen.

Sollten Sie Interesse an einer Projektförderung haben oder weitere Informationen diesbezüglich benötigen, erhalten Sie diese unter www.partnerschaft-demokratie-leben.de sowie bei folgenden Ansprechpartnern:
Koordinierungs- und Fachstelle
Elke Hänsel / Doreen Heinze
Telefon: 03771/340435
Mobil: 0151/61869172
E-Mail: partnerschaft@buergerhaus-aue.de
Besucheradresse:
Postplatz 2, 08280 Aue
Federführendes Amt der Stadt Aue
Annabell Illig
Telefon: 03771 / 281151
E-Mail: annabell.illig@aue.de
Anschrift:
Große Kreisstadt Aue
Projektmanagement Nachhaltige Soziale Stadtentwicklung /
Bundesprogramm „Demokratie leben“
Goethestraße 5
08280 Aue
Sehen Sie hier alle Einträge der Kategorie

Aktuelles
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo - Do:09:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 15:00 Uhr
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Di: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 12:30 Uhr
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke