Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

TAG DER RESERVISTEN 2017 „SICHERHEIT UND AUSBILDUNG“





Fuchs, Boxer oder Dingo, das ist noch die Frage, ansonsten sind die Vorbereitungen zum Tag der Reservisten 2017 in Aue fast abgeschlossen.

Hinter den Namen „Fuchs, Boxer und Dingo“ verbergen sich große Fahrzeuge der Bundeswehr, die gerne mal nach Großkatzen benannt werden.

Am Tag der Reservistenwird es nicht nur Präsentationen der Reservisten, Behörden und Blaulichtorganisationen geben, sondern auch Aktionen, wie einen 6 km Marsch mit 15 kg Gepäck, bei denen man u.a. die eigene Fitness testen kann. Interessant ist sicher auch die Möglichkeit, ein Laserpunktgewehr auszuprobieren, mit welchem normalerweise die Biathleten in Frankenberg trainieren. Alle sind herzlich eingeladen, Gerät und Präsentationen von Reservisten, Bundeswehr, THW, DRK, Polizei, Rettungsdiensten und Feuerwehr in Augenschein zu nehmen und bei den Ausbildungsstationen aktiv mit zu wirken.

Themen der Präsentationen sind u.a. Sicherheit und Ausbildung sowie freiwilliges Engagement für die allgemeine Sicherheit. Neben der Nachwuchswerbung für die Bundeswehr sollen vor allem junge Menschen für ehrenamtliche Tätigkeiten interessiert werden.

Auch in diesem Jahr präsentieren sich Reservisten der Landesgruppe Sachsen des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. (VdRBw) mit vielen Hilfsverbänden und Organisationen als „Helfer in Notfällen“ , wie beispielsweise dem Deutschen Roten Kreuz, dem Technischen Hilfswerk, der Freiwilligen Feuerwehr oder der Polizei und nicht zuletzt der Bundeswehr mit Informationsständen, Vorführungen, Technikschauen sowie Ausbildungsstationen zum Ablegen eines Blaulichthelferpasses.

Der Tag der Reservisten findet jährlich jeweils in einer anderen Stadt statt. Für 2018 ist die Veranstaltung in Torgau geplant.



Informationen zum Reservistenverband
Seit über einem halben Jahrhundert steht der Verband loyal an der Seite der Bundeswehr.
Rund 115.000 Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich in der Erfüllung ihres parlamentarischen Auftrages als Mittler in der Gesellschaft für die Belange der Streitkräfte.
Sehen Sie hier alle Einträge der Kategorie

Aktuelles
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo - Do:09:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 15:00 Uhr
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Di: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 12:30 Uhr
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke