Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

KAUFLAND NACH UMBAU NEU ERÖFFNET



Mit je einer Rose wurden die ersten Kunden nach dem Umbau des Kauflandes zur Wiedereröffnung am 10.08.2017 begrüßt. Immerhin 100 Angestellte zuzüglich 40 Mitarbeiter aus Subunternehmen sind hier beschäftigt. Denn das Kaufland sieht sich vor allem auch als Nahversorger mit Apotheke, Sparkasse, KIK, Post-Lotto, Friseur, Blumenladen, Asiaimbis u.a.. Die Adresse: „Brünlasberg 1A“ ist für alle ein Qualitätsstandart, so Hausleiter Stefan Schubert. Durchschnittlich ein Azubi wird pro Jahr ausgebildet. Die Auszubildenden kommen aus der Region und fast alle bleiben auch nach der Ausbildung im Kaufland beschäftigt. Besonders gute Beziehungen unterhält das Kaufland zur Förderschule auf dem Brünlasberg. Partnerschule ist die Mittelschule in Bad Schlema.

Das Sortiment umfasst auch nach dem Umbau viele regionale Produkte. Aber man kann auch kulinarisch die Welt entdecken mit Produkten aus Asien, Russland, Türkei, Polen, etc.. Neu ist ein Kundenleitsystem mit Icons zur besseren Orientierung. Die Regale sind nun niedriger, das ist wichtig damit auch ältere Kundinnen und Kunden weiterhin unabhängig einkaufen können. „Man findet weiterhin beim Rundgang alles, was man bisher eingekauft hat“, so Stefan Schubert, „allerdings muss man eventuell seine Einkaufliste in einer anderen Reihenfolge schreiben.“
Sehen Sie hier alle Einträge der Kategorie

Aktuelles
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo - Do:09:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 15:00 Uhr
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Di: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 12:30 Uhr
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke