Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

SONDERAUSSTELLUNG ZUM BUTTERBROT IM AUER STADTMUSEUM

Sonderausstellung Stadtmuseum Aue
03.06.17 - 03.09.17

„Nimm mir nicht die Butter vom Brot“
Traditionelle Handwerksberufe im Erzgebirge (Teil II)

Bereits zum zweiten Mal werden im Museum in Aue Aspekte der Handwerksgeschichte thematisiert. Wie der Titel verrät, geht es in diesem Jahr um das traditionelle Bäckerhandwerk und um die Butterherstellung.
Das gute Butterbrot kennt jeder und Butter, als auch Brot sind Grundbestandteil unseres Speiseplanes. Welch handwerkliches Können es jedoch bedarf, um diese hochwertigen Produkte herzustellen, wird häufig unterschätzt.

Ein Museumsbesuch kann natürlich frisches Brot und frische Butter nicht ersetzen, aber mit dieser Ausstellung wird zumindest ein kleiner Einblick in die Herstellung und in die Geschichte dieser Handwerksprodukte geboten. Gezeigt werden dazu ausgewählte Exponate der Herstellung und Geschichte dieser Lebensmittel.

Der Eintritt beträgt für Erwachsene 1,50 €; ermäßigt 0,50 €. Familienkarten sind für 2,10 € erhältlich. Die Sonderausstellung kann ebenso wie die Dauerausstellung zur Stadtgeschichte zu den regulären Öffnungszeiten des Museums an der Bergfreiheit besucht werden.
Weiterführende Informationen

Sehen Sie hier alle Einträge der Kategorie

Aktuelles
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo - Do:09:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 15:00 Uhr
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Di: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 12:30 Uhr
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke