Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

KÜNSTLERIN RECHERCHIERT ÜBER STÄDTENAMEN


„Wussten Sie schon, dass Ihre Stadt eine von genau 130 Städten ist, deren Name gleichzeitig auch ein deutsches Wort ist?“, schrieb uns Sonja Wietzel-Winkler. Beispiele seien Essen, Gießen, Halle, Kiel, Konstanz, Lage, Lauf, Leer, Lehrte, Münster, Regen oder auch Weiden. Als Künstlerin spielt Sonja Wietzel-Winkler neben Farben, Formen und Fotos gerne auch mit Wörtern. Außerdem kommt sie aus der Stadt Hof in Franken, die auch zu den 130 Städten zählt.
Die Grafikerin und Fotografin interessiertees, auf welche Städte dies auch noch zutrifft. Da es im Internet noch keine Übersicht gab; schaute sie sich bei Wikipedia die Liste mit 2060 Städten durch und checkte jeden Städtenamen. „Bei vielen war die Sache sonnenklar, aber bei manchen ist es gar nicht so auffällig, weil das Wort zwar im Duden steht, aber im Gebrauch nicht üblich ist.“, sagt sie. Damit es ein Städtename in ihre Liste schafft; müssen, wie beim Scrabble, auch Beugungen (z.B. Fälle, Mehrzahl etc.) gelten dürfen und das Wort muss in seiner Grundform im Duden stehen.
Auf ihrer Homepagewww.zur-sprache-kommen.de/?Staedtenamen-Woerter hat sie nun alle zutreffenden Städtenamen aufgelistet, wenn nötig auch mit entsprechenden Erklärungen. Angelegt hat sie auch eine Google Maps Karte aller dieser Städte.
Online-Galerie www.sowiwi.de
Sehen Sie hier alle Einträge der Kategorie

Aktuelles
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo - Do:09:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 15:00 Uhr
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Di: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 12:30 Uhr
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke