Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

SONDERNUTZUNGSSATZUNG DER STADT AUE



Gemäß der Sondernutzungssatzung der Stadt Aue vom 01.01.2000 sind auch für das Jahr 2017 Werbeanlagen jeglicher Art, z.B.: Warenauslagen oder Werbeaufsteller, Hinweisschilder oder Plakatierungen neu zu beantragen. Dies gilt auch für Baustelleneinrichtungen z.B.: Baugerüste, Ablagerung von Baumaterial oder das Aufstellen von Containern.
Desweiteren sollten Umzüge jeglicher Art auch als Sondernutzung beantragt werden.
Der Antrag kann formlos unter der Anschrift

Große Kreisstadt Aue
Ordnungs- und Umweltamt
-Untere Straßenverkehrsbehörde-
Goethestr. 5
08280 Aue
gestellt werden, bzw. liegen im Ordnungs- u. Umweltamt Antragsformulare vor.
Folgende Angaben sind hierzu erforderlich:
Anschrift des Antragstellers
Aufstellort
Aufstellungszeitraum
Größe der Werbeanlage oder genutzten Fläche.
Sollten Sie weitere Fragen zur Antragstellung bzw. zur Genehmigung haben, können
Sie sich an o. g. Anschrift wenden oder Auskünfte unter 281189 erhalten.
Der Stadtvollzugsdienst wird in nächster Zeit verstärkt Kontrollen in dieser Angelegenheit durchführen.
Sehen Sie hier alle Einträge der Kategorien

Aktuelles
Informationen der Verwaltung
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo - Do:09:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 15:00 Uhr
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Di: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 12:30 Uhr
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke