Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

STADTENTWICKLUNG

 

Die Vergangenheit schenkt uns die Erfahrung.
Die Zukunft erfordert die Planung.
Die Gegenwart verpflichtet zur Tat.



Die Große Kreisstadt Aue stellt sich dem Wettbewerb von über 2000 Städten und Gemeinden in Deutschland. Aue will sich individuell profilieren, um eine gute Ausgangsbasis zu haben.

Mit diesen Überlegungen regte die Stadtverwaltung im Sommer 2000 die Bürger unserer Stadt an, sich an der Erarbeitung eines Stadtleitbildes zu beteiligen. Über 80 Bürger folgten dem Aufruf des Bürgermeisters und setzten sich in 4 Arbeitsgruppen mit der Zukunft ihrer Heimatstadt auseinander. In den Diskussionsrunden mit den Partnern aus Industrie, Handel, Handwerk, Dienstleistungsunternehmen, Finanzinstituten und Verwaltung wurden die Konzepte vorbereitet.

Mit den Beschlüssen des Stadtrates vom 30.05.2001 zum Stadtleitbild Aue 2020, vom 19.12.2001 zum Integrierten Stadtentwicklungskonzept und vom 27.02.2002 zum Maßnahmekatalog wurden die gemeinsam erarbeiteten Zielstellungen vom Stadtrat bestätigt.

Zwischenzeitlich ist das Integrierte Stadtentwicklungskonzept aufgrund der veränderten Rahmenbedingungen und der präzisierten Bevölkerungsprognose fortgeschrieben worden.
Das aktuelle Städtebauliche Entwicklungskonzept (SEKo) beschloss der Auer Stadtrat am 24. Juli 2007. Die Textfassung mit den wesentlichen Planteilen zur städtebaulichen Zielstellung der Stadt Aue ist im Anhang einsehbar.

 
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo - Do:09:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 15:00 Uhr
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Di: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 12:30 Uhr
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke