Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Programmbegleitung

 
efre_logo

Projektziel

Zur Realisierung der Gesamtmaßnahme der Stadt Aue "Westliche Altstadt bis Bahnhof" im Rahmen der Durchführung des Operationellen Programms des Freistaates Sachsen für den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - Integrierte Stadtentwicklung - in der Förderperiode 2014 bis 2020 wird die Stadt Aue ein externes Projektmanagement installieren, das in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung die geplanten Maßnahmen und Projekte koordiniert und begleitet.

Projektbeschreibung

Im Rahmen der Angebotsabgabe erwartet die Stadt Aue vom zukünftige Programmbegleiter folgende Leistungen:

- Beratung und Betreuung der Stadt bei allen gebietsbezogenen Einzelprojekten
- Prüfung der Förderfähigkeit der Einzelprojekte und Abstimmung mit Stadt/Bewilligungsstelle
- Mitwirkung bei der Vorbereitung der Projektanträge in Zusammenarbeit mit der Stadt bzw. des jeweiligen Projektträgers - Beachtung   von Kumulierungsmöglichkeiten und Abgrenzung zur Fachförderung
- Koordinierung der Vorbereitung und Durchführung der Projekte zwischen Stadt/Projektträger und beteiligten Planern
- Vorbereitung, Fortschreibung und Controlling Ausgaben- und Finanzierungsplan Gesamtmaßnahme
- Vorbereitung von Auszahlungsanträgen und Verwendungsnachweisen je Einzelprojekt
- Erstellung Zwischenverwendungsnachweis/Zwischenbericht jeweils zum 30.04. eines jeden Jahres (ab 2017)
- Mitwirkung bei der Organisation und Koordinierung der Öffentlichkeitsarbeit
- Fortschreibung der Indikatoren
- Beratung privater Antragsteller und Vorbereitung notwendiger Verträge mit der Stadt

Antrag auf Gewährung einer Zuwendung

Mit Rahmenbescheid vom 14.12.2015 wurde die Stadt Aue mit dem Fördergebiet „Westliche Altstadt bis Bahnhof“ in das Programm Nachhaltige Stadtentwicklung EFRE 2014-2020 aufgenommen. Die Stadt Aue hat den entsprechenden Antrag auf Bezuschussung des Projektes „Programmbegleitung“ am 04.02.2016 bei der Sächsischen Aufbaubank eingereicht.
Mit Zuwendungsbescheid vom 14.11.2016 wurde das Projekt bewilligt und ein nicht rückzahlbarer Zuschuss in Höhe von 119.200,00 € festgesetzt.
Mit Beschluss des Stadtrates Nr. 180/2016 vom 22.06.2016 wurde der Auftrag an die Westsächsische Gesellschaft für Stadterneuerung mbH vergeben.

Bewilligungszeitraum

Der Bewilligungszeitraum erstreckt sich vom 30.03.2016 bis 31.12.2021

 
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo - Do:09:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 15:00 Uhr
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Di: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 12:30 Uhr
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke