Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Erzgebirgische Philharmonie Aue

 
Erzgebirgisches Sinfonieorchester

Die Erzgebirgische Philharmonie Aue ist seit über einhundert Jahren fester Bestandteil der Kulturlandschaft des Erzgebirges. Herrschten zur Gründungszeit neben wenigen Abonnements-konzerten noch Sonntagnachmittagskonzerte vor, führte der künstlerische Weg von Platz- und Volkskonzerten, Turm- und Kirchenmusiken sowie Kurkonzerten immer mehr hin zu anspruchsvollen Sinfonie- und Kammerkonzerten.

Seit 1990 wurde zunehmend eine enge Kooperation mit dem Orchester des "Eduard-von-Winterstein-Theaters Annaberg-Buchholz" praktiziert, um auch anspruchsvolle Sinfonik größerer Dimension aufführen zu können.
Im Juni 1997 erfolgte mit der Gründung der Erzgebirgischen Theater- und Orchester GmbH die Fusion der beiden Orchester.

Das Spektrum des Orchesters reicht von Serenaden-, Opern-, Operetten- und Chorkonzerten bis zur Kammermusik und zu Schülerkonzerten sowie eine vielgestaltige Zusammenarbeit mit Musikbund Musikhochschulen.
Neben ausgedehnter Konzerttätigkeit nimmt das Orchester seine Verpflichtungen als Theaterorchester bei allen Musiktheateraufführungen im Eduard-von-Winterstein-Theater wahr.

Kontakt:
Erzgebirgische Philharmonie Aue
Goethestraße, 08280 Aue

Tel.: 0 37 71 / 70 47 40
Fax: 0 37 71 / 70 47 424

 
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo - Do:09:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 15:00 Uhr
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Di: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 12:30 Uhr
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke