Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Städtepartnerschaft Aue - Solingen

 
Wappen der Stadt Aue
Wappen der Stadt Solingen

Mit der Wiedervereinigung Deutschlands wurden viele innerdeutsche Städtepartnerschaften geschlossen, so auch die Städtepartnerschaft Aue-Solingen.

Bei der Auswahl der Partnerstadt spielten u.a. frühere Verbindungen eine Rolle. Unter dem Motto "Gemeinsamer Deutscher Sport" hatte in den Fünfziger Jahren der damalige Deutsche Turn- und Sportbund der DDR der BSG Aufbau Aue-Bernsbach die Patenschaft über den Solinger Sportverein Jahn 09 übertragen.

Zwischen Spielern und ihren Familien entwickelten sich freundschaftliche Beziehungen, die nach dem Bau der Mauer 1961 nur noch auf privater Ebene und unter erschwerten Bedingungen fortgesetzt werden konnten. Mit der Begründung der Städtepartnerschaft im Jahr 1990 entwickelt sich aus der einstigen Patenschaft eine Partnerschaft, die sich heute in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens widerspiegelt.

Der Impuls freundschaftlicher Beziehungen hat sich von den Rathäusern zu den Vereinen, Verbänden, Kirchenverbänden bis hin zu privaten Verbindungen fortgesetzt. War es anfangs vor allem Hilfe und Unterstützung beim Aufbau der Verwaltung, sind sich heute Auer und Solinger vor allem menschlich näher gekommen.

Die Ereignisse des Augusthochwassers des Jahres 2002 und die sofort einsetzende Solidaritätswelle ließen diese Partnerschaft in einem neuen Licht erscheinen.
Von der Stadt Solingen organisierte Spendenaktionen erbrachten nahezu 300.000 €. Private Hilfstransporte, Benefizkonzerte, Spenden von Solinger Betrieben, Vereinen und Privatpersonen halfen maßgeblich mit, die Hochwasserschäden zu beseitigen.

 
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo - Do:09:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 15:00 Uhr
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Di: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 12:30 Uhr
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke